Seitenanfang

Seitenbereiche:

Inhalt:

Spontankundgebung vor dem Linzer Landhaus

Important!

Land verweigert konsequent Verhandlungen über Pflegepaket und stuft Pflegefachassistenz mit viel zu niedrigen Gehältern ein!

Mitarbeitern entgehen fast 3000 Euro pro Jahr!

Hintergrund ist, dass kürzlich ein Schreiben des Landes an die Ordenskrankenanstalten ergangen ist, in dem eine Einstufung der Pflegefachassistenz in die Besoldungsstufe 18 + 100%-Zuschlag zu Stufe 17 vorgesehen sei. Ein Pflegezuschlag ist dabei keiner vorgesehen.
„Alleine durch die Nichtberücksichtigung des Pflegezuschlags würden den Beschäftigten 213 Euro pro Monat entgehen – insgesamt also bei 14 Gehältern fast 3000 Euro pro Jahr“, sind die Gewerkschaftsspitzen empört.

Aus diesem Grund findet am Donnerstag, 31. Jänner 2019, um 8 Uhr eine Spontankundgebung auf der Promenade vor dem Linzer Landhaus statt.

Details siehe im Anhang

 

PA Gew Empoert Ueber Stil Des Landes (pdf, 50.1 KB)
PA_Gew_empoert_ueber_Stil_des_Landes.pdf