NIZZA Côte d’Azur **** AUSGEBUCHT

Wichtige Informationen

Datum: Do, 03.11.2022 - Mi, 09.11.2022

Freie Plätze: 0

NIZZA Côte d'Azur **** AUSGEBUCHT

Vorbehaltlich der gesetzlichen Möglichkeiten und Vorgaben bieten wir folgende Reise an:

Buchbar ab 04.04.2022
(Sollte die Reise aufgrund von Corona Beschränkungen abgesagt werden, entstehen selbstverständlich keine Kosten, sonst gelten die allgemeinen Stornoregeln)
Kostenloses Storno bis 24.08.2022 möglich.

COVID-19 INORMATION
Zum Reisezeitpunkt von der Regierung und den Reiseländern vorgegebene Corona Schutzmaßnahmen sind einzuhalten. Durchführung der Reisen erfolgt grundsätzlich unter 2G Regel, bei Auslandsreisen unter Umständen mit 2G+ Regel. Bei Reiseabsagen durch den Veranstalter entstehen keine Kosten.

Fotocredits: Stock.adobe.com, Pexels.com, Pixabay.com

Côte d’Azur – NIZZA**** maritimes Küstenparadies

Die Côte d’Azur wurde im vorigen Jahrhundert als Überwinterungsziel wohlhabender Engländer entdeckt und ihre Popularität steigt seitdem ungebremst. Die wunderschöne Küste mit seinen berühmten Orten und das bezaubernde Hinterland bieten eine Vielfalt an Ausflugsmöglichkeiten.

 

05:45 Uhr – Abfahrt verlängerte Prinz-Eugen-Straße

06:00 Uhr – Abfahrt Neues Rathaus, Ecke Fiedlerstraße – Flußgasse

 

Das Hotel in Nizza:
Splendid Hotel Nizza

1. Tag: Linz – Cremona

Anreise über Salzburg – Innsbruck – Brenner – durch Südtirol – zur Zwischenübernachtung/inkl. Abendessen, Raum Cremona. Ca. 670 km

2. Tag: Anreise – Nizza

Anreise an die Côte d’Azur

Ein Spaziergang auf den Schlossberg führt Sie auf verschiedene Aussichtsterrassen, welche einen herrlichen Ausblick auf die Stadt bieten. Bummel durch die charmante italienisch geprägte Altstadt. Auf dem bekannten Blumen- und Gemüsemarkt probieren Sie die für Nizza typische Socca – ein Fladen aus Kichererbsenmehl, beträufelt mit Olivenöl. Einfach & lecker!

Zimmerbezug im Splendid Hotel in Nizza. Abendessen inklusive.

 

3. Tag: Nizza

Am Vormittag Ausflug mit dem Besuch der Villa Emphrussi de Rothschild auf der Halbinsel Saint-Jean-Cap-Ferrat, die Sie zusammen mit Ihrem Guide besichtigen werden. Der im venezianischen Stil erbaute Palast wird heute als Museum für Möbel, Teppiche, Gemälde und eine einzigartige Porzellan Sammlung genutzt. Das Anwesen ist von einem märchenhaften Garten umgeben.

Rückkehr zu Mittag. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Abendessen individuell.

 

4. Tag: Grasse – Saint Paul

Bei diesem Ausflug ins lohnende Hinterland besuchen Sie Grasse, wo berühmte Parfümfabriken ansässig sind. Bei Fragonard gewährt man Ihnen Einblick in die Produktionsstätten und weiht Sie in das ein oder andere Geheimnis der Duftherstellung ein.
Außerdem werden Sie zu einer Blütenverkostung sowie zu einem provenzalischen Mittagsimbiss erwartet. Im Anschluss geht es ins denkmalgeschützte Künstlerdorf Saint-Paul. In den 1920er Jahren trafen sich hier schon Matisse und Picasso.

Abendessen individuell.

 

5. Tag: Saint-Tropez

Ganztagesführung Saint-Tropez mit Bootsfahrt

Saint-Tropez gehört seit den 1950er Jahren zu den extravagantesten Aufenthaltsorten Europas im Sommer. Seit damals ist die Hafenstadt ein beliebter Treffpunkt von Künstlern und Mitgliedern der High-Society. Sie ist berühmt für ihren großen Yachthafen und den schönsten Strand der Côte d’Azur, die Baie des Canebiers. Saint-Tropez liegt am südlichen Ufer einer wunderschönen Bucht und im Osten überragt eine Zitadelle aus dem späten 16. Jahrhundert den Ort.

Der Stadt etwas vorgelagert ist der Lagunenort Port Grimaud, der auf den ersten Blick wie ein bezauberndes kleines Fischerdorf daherkommt.
Ab hier unternehmen Sie eine Bootsfahrt von Saint-Tropez nach Port Grimaud. Tatsächlich ist Port Grimaud aber eine von einem Architekten erdachte moderne Wohnsiedlung, die überaus reizvoll anzuschauen ist.

Abendessen individuell.

6. Tag: Monaco- Cremona

Nach dem Frühstück Beginn der Heimreise und Fahrt nach Monaco. Führung im Fürstentum Monaco mit dem legendären Spielcasino und dem Grimaldi-Palast.

Heimfahrt entlang der ligurischen Riviera bis in den Raum Cremona.

Zwischennächtigung.

7. Tag: Rückreise – Linz

Mit vielen sonnigen Eindrücken und eventuell einem Zwischenstopp (Madonna della Corona, Brixen oder Sterzing) erreichen Sie Linz.

Im Reisepreis inkludiert:
  • Fahrt mit dem Sozialwerkbus
  • 2x Übernachtung mit Halbpension im Raum Cremona / Piacenza
  • 4x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet im Hotel Splendid, Nizza
  • 1 x Halbpension als 3-Gang-Abendessen im Hotel Splendid, Nizza
  • Ganztagesführung Nizza & Saint-Jean-Cap-Ferrat
  • 1 Stück Socca (regionaltypische Spezialität) auf dem Markt in Nizza
  • Eintritt Villa Rothschild inkl. 1,5 Std. Freie Besichtigung m. Audioguide
  • Ganztagesführung Grasse und Saint-Paul
  • Besichtigung der Parfümerie Fragonard in Grasse
  • Schlemmer-Pausen – Die provenzalischen Vorspeisen
  • Verkostung – Rund um die Olive
  • Ganztagesführung Saint Tropez
  • Bootsfahrt Saint-Tropez – Port-Grimaud
  • Stadtführung in Monaco

 

5 Nächte (6 Tage)

€ 660,00  Preis pro Person im Doppelzimmer (für Mitglieder der younion Linz-Stadt)
€ 740,00 Preis pro Person im Doppelzimmer (für Nicht younion-Mitglieder)

€ 835,00  Preis pro Person im Einbettzimmer (für Mitglieder der younion Linz-Stadt)
€ 915,00 Preis pro Person im Einbettzimmer (für Nicht younion-Mitglieder)

 

 


Online-Platzreservierung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.


Zur Startseite | Zum PV Webauftritt