Seitenanfang

Seitenbereiche:

Inhalt:

Umfrage zur Gleitzeit läuft noch eine Woche!

Bereits seit Montag, 2. November läuft die elektronische Befragung aller KollegInnen mit Gleitzeit. Der Link zu dieser Umfrage wurde von Frau Magistratsdirektorin Huemer an die betroffenen KollegInnen per E-Mail zugeschickt.

Bis kommenden Montag, 30. November, gibt es noch die Möglichkeit daran teilzunehmen.

Die Personalvertretung ersucht alle, die noch nicht teilgenommen haben, unbedingt mitzumachen, um einen möglichst umfangreichen Eindruck zu erhalten, wie sich die MitarbeiterInnen eine ideale Gleitzeitregelung vorstellen. Bei dieser Umfrage werden nicht nur vorgegebene Punkte abgefragt, es gibt auch die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen und anzuführen. Jede Anregung ist wichtig!

Im Dezember findet dann bereits die erste Arbeitsgruppensitzung zu einer aktualisierten Gleitzeitregelunge statt, dabei sollen die Umfrageergebnisse (zumindest teilweise) schon vorliegen.

Wir halten euch auf dem Laufenden!

ERINNERUNG:

Aufgrund der Corona Krise wurde bekanntlich die Testphase für die Gleitzeitregelung Neu um ein Jahr bis 31.12.2021 ausgeweitet. Die Personalvertretung empfahl bereits im Vorfeld diesen Schritt.

Für die Test-UserInnen, die mit dem Probeversuch zur Gleitzeit NEU nicht zufrieden sind gelten jedoch noch immer die vom  Dienstgeber festgelegten Umstiegsfristen ins Gleitzeitsystem ALT. Der letzte Wechsel zurück im heurigen Jahr ist noch mit Stichtag 1. Jänner 2021 möglich. Der Widerruf muss bis spät. kommende Woche Montag, 30. November erfolgen. Dazu bedarf es eines schriftlichen Widerrufs per E-Mail an pzs.gleitzeit.neu@mag.linz.at.

Im kommenden Test-Jahr 2021 gelten nach Auskunft des PZS die gleichen Umstiegsfristen wie bisher. Das heißt es kann auf Wunsch immer noch quartalsweise ins alte Gleitzeitmodell zurückgewechselt werden.