Seitenanfang

Seitenbereiche:

Inhalt:

PV Besprechung zur Gleitzeit Neu 2.0 mit Frau MDin

Am Montag, 6. September fand im Alten Rathaus eine Sitzung der Personalvertretungs- Vorsitzenden aus den Dienststellenausschüssen statt. Thema war die Umstellung auf eine einheitliche Gleitzeit für alle ab dem 1.1.2022. Ebenfalls anwesend war Frau Magistratsdirektorin Ulrike Huemer, die es sich nicht nehmen ließ, allfällige offene Fragen gleich direkt zu beantworten. Unterstützt wurde sie dabei von PZS Abteilungsleiterin Mag. Bauer-Riedler.

Da die Eckpunkte zur neuen Gleitzeitregelung allen bekannt waren, konnte nach einer kurzen Vorstellungsrunde gleich direkt in die Diskussion eingestiegen werden. Vorranging waren dabei die Punkte Überstunden, Gleitzeitkappung, Kundenverkehrszeiten und vor allem Anwesenheiten bzw. Erreichbarkeit in den Geschäftsbereichen.
Eine Veröffentlichung der Eckpunkte für alle KollegInnen wurde von uns bei diesem Gespräch angeregt. Das ist dann auch gleich umgesetzt und diese Woche bereits an alle KollegInnen elektronisch ausgesendet worden.

Ob und wie sich die neue Gleitzeitregelungen in den städtischen Unternehmungen für zugewiesene MitarbeiterInnen auswirken wird ist noch nicht letztlich geklärt. Die Betriebsräte sind hier jedenfalls einzubinden.

Genaue Infos zu dieser Gesprächsrunde findet ihr in einem Artikel im nächsten you_direct.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an die jeweiligen Auschussvorsitzenden oder das PV Büro wenden.